IE016 – Wie du Geld verdienst mit deiner Kunst und deiner Kreativität – ohne dich zu verbiegen!

Dieser Podcast enthält Affiliate-Werbung: Ich empfehle dir etwas, was ich mir selbst gekauft habe und was mich selbst extrem begeistert. Hör dir den Podcast an, dann verstehst du warum.
Du findest Empfehlungen in einem Podcast komisch? Dann hör dir die Episode erst recht an! Denn: Es geht da auch um dein Mindset, das es dich komisch finden lässt, dass ich kostenlose Inhalte für dein Musikbusiness, deren Erstellung mich selbst Geld kostet, über gelegentliche Affiliate Empfehlung refinanziere. Stell dir vor, du würdest als Musiker kostenlose Gigs spielen und die Leute beschweren sich anschließend, dass deine CDs Geld kosten :-)
Ich empfehle dir hier ausschließlich Dinge, die ich selbst getestet habe. In diesem Fall sogar selbst gekauft, damit ich dir erzählen kann, ob es was taugt. Genug geschwafelt, hör die die Episode am besten jetzt direkt an.

In meiner ganzen Zeit als Musiker gab es immer ein Thema, das für mich extrem unangenehm war und das für mich mit meiner Musik nichts zu tun hatte. Verkaufen!

Das war ein Thema, zu dem ich so meine Glaubenssätze hatte. Verkaufen ist schlecht, verkaufen bedeutet Leuten etwas aufzuschwatzen, was sie gar nicht haben wollen.

Aber so ganz wegschieben konnte ich das Thema auch nicht. Was machst du denn, wenn du willst, dass ein Veranstalter dich irgendwo spielen lässt? Genau, du bist dann ruckzuck mitten im Verkaufsgespräch.

Oder wenn dein Fan am Merchstand überlegt, ob er jetzt deine neue Platte kaufen soll oder nicht – auch hier verkaufst du.

Kämst du auf die Idee, dass du dem Fan die Platte “andrehst” und er die gar nicht haben möchte?

Da hatte es dann bei mir Klick gemacht.

Ich erinnerte mich an zig Situationen am Merchstand nach Konzerten, wo die Fans kamen und schauten und wollten Shirts und CDs und Tapes. Die hatten richtig Bock.

Da machte das Verkaufen plötzlich Spaß. “Wenn du das Shirt zur CD dazu kaufst, geb ich dir 5 Euro Rabatt!” Und CD und Shirt werden gekauft und der Fan geht mit nem fetten Grinsen vom Merchtisch und erzählt seinen Freunden stolz, was er für nen mega Deal gemacht hat.

Und wir erzählten uns gegenseitig stolz, wieviele Leute jetzt mit unseren Shirts rumlaufen und vor allem wieviele Leute jetzt unsere CD zu hause hatten.

Um diese Glaubenssätze geht es in dieser Episode und ich habe eine Empfehlung für dich, wie du deine Verkaufsskills als Selbständiger im Kreativbereich massiv steigern kannst!

 

Klicke hier um den Rabatt auf das geniale Training jetzt zu nutzen: http://bit.ly/geldverdienenmusiker

Der Link ist ein Affiliate Link, das heißt ich bekomme eine Provision aber du zahlst nicht mehr.

 

Höre diese Episode bei
► Spotify: https://spoti.fi/2BRrGBj
► iTunes: https://apple.co/2BQN9dN
► Google: https://kuerzer.de/InnerlichElvis
► YouTube: https://youtu.be/tqxl_6NpMaM

 

Alle Fragen zu diesem Podcast, wie du ihn abonnierst und wie ein Podcast überhaupt funktioniert, werden dir hier beantwortet:

Abo-Button